Page content

Helfen Sie Gerrald ein sicheres Zuhause zu finden … noch vor Weihnachten!

Helfen Sie Gerrald ein sicheres Zuhause zu finden … noch vor Weihnachten!

Bald werden Millionen funkelnde Lichter die deutschen Einkaufsstraßen in magisches Licht tauchen, Erwartung und Vorfreude vermittelnd auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Welch ein Unterschied zu den dunklen Straßen Ugandas!

Dort lebt Gerrald, erst zehn Jahre alt. Er irrt umher und findet keinen Unterschlupf, wenn die Nacht hereinbricht … Erinnert Sie das an ein bestimmtes Ereignis vor etwa 2000 Jahren?

Pastor Peterson Kasharu erzählt:

„Schon seit zwei Jahren irrt Gerrald bettelnd umher. Wir haben zwar ein Auge auf ihn, und ab und zu können wir ihm mit etwas Essen oder neuer Kleidung helfen, doch im Moment haben wir einfach nicht genug Geld, um ihm bei einer Pflegefamilie Zuflucht zu gewähren.

Leider ist Gerrald nicht der Einzige. Er ist eines von vielen benachteiligten Kindern in Uganda, die kein Zuhause haben. Ohne einen Vater oder eine Mutter. Ohne ein sicheres Dach über dem Kopf. Pastor Kasharu hat einfach nicht genug Mittel, um auch nur eine kleine Anzahl weiterer Schlafplätze zur Verfügung zu stellen.

Helfen Sie Gerrald ein sicheres Zuhause zu finden … noch vor Weihnachten!

Doch gemeinsam können wir einen Unterschied bewirken. Wir müssen diesen armen Kindern helfen!

– Mit Ihrer Spende von 18 Euro kann Pastor Kasharu ein Kind eine Woche in einer Pflegefamilie unterbringen.

– Ihre Spende von 36 Euro bedeutet, dass ein Geschwisterpaar gemeinsam Zuflucht findet für eine ganze Woche.

– Mit 72 Euro bewahren Sie ein Kind einen ganzen Monat lang vor dem Leben auf der gefährlichen Straße.

Die Weihnachtsgeschichte ereignet sich immer wieder. Die Suche nach Zuflucht, Geborgenheit und Sicherheit – das sind wirklich bescheidene Wünsche. Können die armen Kinder in Uganda darauf zählen, dass Sie ihnen Ihre helfende Hand reichen werden?

 

Spenden