Eine Krankenstation für die Landbevölkerung

Die medizinische Versorgung in Liberia lässt zu wünschen übrig – und von der Regierung ist wenig Hilfe zu erwarten. Wegen fehlender Behandlungsmöglichkeiten können teilweise selbst einfache Erkrankungen nicht behandelt werden. Hinzu kommt, dass Krankenhäuser oft derart weit von den ländlichen Gemeinden entfernt sind, dass der Transport entweder finanziell nicht tragbar oder schlicht nicht möglich ist.

Deswegen eröffnete Pastor Emmanuel Gyamfi mitten auf dem Land eine Krankenstation. Sie bestand in ihrer Anfangszeit aus einigen kleinen Behandlungsräumen, Krankenzimmern, sanitären Einrichtungen und einem Lagerraum.

Geschäftsführer Heiko Brokop mit Pastor Emmanuel Gyamfi und drei weiteren MitarbeiterInnen

Fakten

Vom ICF unterstützt seit
2012
Land
Liberia
Ort
Lower Virginia
Thema
Gesundheit
Projektleiter
Pastor Emmanuel Gyamfi

Aus Krankenstation wird Klinik

Pastor Gyamfis Krankenstation platzte schnell aus allen Nähten. Deswegen wurde sie 2012 um einen Neubau erweitert und von der damaligen Präsidentin, Ellen Johnson Sirleaf, feierlich eröffnet.

Heute ist die New Community Clinic landesweit etabliert – sogar Mitarbeiter der Staatsregierung aus der Hauptstadt Monrovia lassen sich dort behandeln. Bis zu 70 Patientinnen und Patienten werden pro Tag in der Klinik versorgt und können in Notfällen sogar stationär aufgenommen werden. Die meisten haben Malaria.

Impressionen aus Liberia

Spenden

Immer genug zu tun

Seit der Gründung der New Community Clinic ist der ICF Teil des Projekts. Bis heute helfen wir, den laufenden Betrieb zu gewährleisten und versorgen Pastor Gyamfis Klinik zusammen mit unserem Partner METAD mit medizinischen Sachspenden.

Helfen Sie uns dabei, die liberianische Bevölkerung auch weiterhin mit Medikamenten zu versorgen und unterstützen Sie Pastor Gyamfi und seine Arbeit in der New Community Clinic.

Was Sie mit einer Spende bewirken können:

18 €
Zuflucht für ein Kind in einer Pflegefamilie für eine Woche
36 €
Zuflucht für ein Geschwisterpaar in einer Pflegefamilie für eine Woche
72 €
Bewahren ein Kind einen Monat lang vor dem Leben auf der Straße

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Newsletter

Aktuelle Projektinfos, Bilder und Videos. Jederzeit abbestellbar.

Rundbrief

Ausführliche Projektberichte in handfester Form, auch zum Weiterreichen.