Eine Schule besuchen zu können, ist für afrikanische Kinder ein großes Privileg. Oft werden sie zu Hause gebraucht, ist die Schule zu weit entfernt oder es gibt zu wenig Lehrkräfte für zu viele SchülerInnen. Dadurch bleibt ihnen der Zugang zu Bildung und höherer Bildung verwehrt. Wir setzen uns dafür ein, Schulkindern in Afrika diesen Zugang doch zu ermöglichen und ihnen damit den Weg für ihre Zukunft zu ebnen.

Unsere Aufgaben

1

Bauen von Kindergärten und Schulen

Mit unseren PartnerInnen vor Ort errichten wir ständig neue Kindergärten und Schulen, um mehr Bildungsmöglichkeiten zu schaffen.
2

Sicherstellen des Lehrbetriebs

Um Unterricht zu gewährleisten, zahlen wir die Gehälter der LehrerInnen und sorgen für ausreichend Lernmaterialien wie Bücher und Schreibwaren.
3

Versorgung der SchülerInnen

Damit die Schulkinder sich rundum wohlfühlen, kümmern wir uns auch um den Bedarf des täglichen Lebens. An Mahlzeiten und Toilettenartikeln soll es niemals mangeln.
Lächelnde Schulkinder im Klassenzimmer

Projekte zur Bildung

Kinder gehen einen engen Gang in den Kiberia-Slums entlang

Open Gate of Hope

Zwei Kinder halten Teller mit Essen

Redeemed Church Ministries

Schulkinder grinsen in die Kamera

LIVING WORD MISSIONS

Spenden für Bildung

Afrikanische Kinder verdienen in Sachen Bildung Chancengleichheit. Setzen auch Sie sich jetzt mit einer Spende für bessere Bildung in unseren Projektländern ein.

Was Sie mit einer Spende bewirken können:

15 €
finanzieren einem Schulkind die Grundausstattung an Lernmaterialien
57 €
ernähren eine ganze Schulklasse für einen Tag
120 €
stellen das Monatsgehalt einer Lehrkraft sicher

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Jede Spende zählt-

Aktuelle Informationen über den ICF

Newsletter

Aktuelle Projektinfos, Bilder und Videos. Jederzeit abbestellbar.

Rundbrief

Ausführliche Projektberichte in handfester Form, auch zum Weiterreichen.

Lob, Kritik und Fragen

Sie finden Ihre Antwort nicht in unseren FAQs? Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter.